Sportmassage

Was passiert bei der Sportmassage

Durch die Massage wird die Durchblutung der Muskeln angeregt, die Muskeln werden gekräftigt, was bewirkt, dass der Körper vor dem Training oder einem Wettkampf im Gleichgewicht ist. Die Massage dient bei Sportlern auch zur Vorbeugung von Verletzungen. Durch unterschiedlich starke Griffe sowie die individuelle Einstellung auf den Trainingszustand kann gleichzeitig die Effektivität des Trainings erhöht werden.

Ist die Massage nur für Sportler

Ein klares Nein! Bei steifen Muskeln, die Rückenschmerzen, Schulter- und Nackenbeschwerden hervorrufen, kann durch die Massage eine Linderung und allgemeine Abhilfe geschaffen werden. Aktive Menschen, Sportler oder Berufstätige, sollten sich regelmäßig eine regenerative Behandlung gönnen, um den Körper fit zu halten. Die Sportmassage ist jedoch kein Heilmittel für Krankheiten.

Termin anfragen

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someonePin on Pinterest

Die Kommentare wurden geschlossen